Home





189. Flughafen München 3.Startbahn abgelehnt – CSU und FDP interessiert das nicht

Donnerstag, 21. Juni 2012 | Autor:

Frankenlied

 

 

 

Flugzeuglandung_R_by_Alexander-Dreher_pixelio.de

Man muss sich das mal vorstellen. Die „Christlich *schizophrene Union“  *(Quelle: BR-Quer H.Süß)hat vor dem Volksentscheid noch laut verkündet, dass die Volkesmeinung unbedingt akzeptiert wird. Jetzt nachdem die CSU – Vorstellungen und FDP Pläne durchkreuzt wurden,  überlegt man sich andere Wege  die den Bau der 3.Startbahn trotzdem möglich machen sollen. Die Meinung des Souverän(Bürger) zählt nicht für diese Parteien.

 Das_Recht_ist_eine_Abstraktion – Elisa Mari pixelio.de

 

Merkt  denn der Bürger jetzt immer noch nicht, wie er von dieser „christlichen“ Partei    verarscht wird. Das nicht erst seit wenigen Jahren, sondern seitdem die SSSS Quadriga – Strauß, Streibl, Stoiber, Seehofer die Richtung angeben.

 

Und der Großteil der Bevölkerung in Bayern – auch in FRanken – wählt diese Leute noch. Hallo! Ist denn noch alles in Ordnung bei Euch möchte ich da fragen. Dieser Partei wurde vor Jahren auf eigenen Wunsch amtlich bescheinigt, dass sie verfilzt und arrogant ist. Die scheren sich einen Dreck um die Meinung des Bürgers.

Vielleicht liegt es an den großen Mengen Industriebier das im Süden Bayerns vertilgt wird. Aber auch das kann es ja nicht sein, denn in Franken haben wir das beste Bier der Welt, und die wählen ja auch die Schizophrene Partei. Also muss man weiter forschen was es denn sein könnte, und da fällt mir spontan ein, dass es die Kanzelpredigten sind, die vor jeden Wahltag den Volk die Entscheidung mehr oder weniger vorkauen. Ja, das ist wahrscheinlich das Geheimnis.

 

Aber es muss ja doch noch einige Leute in Bayern geben, die normal denken können. Darauf setzte ich meine Hoffnung bei der nächsten Landtagswahl 2013 in Bayern. Das endlich einmal die Franken aufwachen und ihre eigene fränkische Partei wählen, die es seit 2009 gibt. Gegründet in Bamberg am Reformationstag, denn die Reformation ist hier in diesen Sumpf nötiger als je zuvor.

Der  Flughafen Nürnberg wird regelrecht kaputt gemanagt von München.   Natürlich haben die Münchner auch ihre fränkischen Helfer, in Gestalt der fränkischen Abgeordneten die dies alles mit ansehen, ohne  dazu Vorschläge zu machen, die Nürnberg wieder nach oben bringen. Ja, es gibt auch fränkische Bürger, die mir persönlich gesagt haben, dass ist doch gut, dass wir in Bayern einen so großen Flughafen wie München haben. Bei solchen hochgeistigen Aussagen merkt man dann natürlich schon wieviel Naivität im fränkischen Volk vorhanden ist. Das ist ein Grund für die ganze Misere in Franken. Die „Bayernfranken“ gefährten Frankens Zukunft. Ich habe den Herrschaften vorgeschlagen, dass Sie sich doch vor den Toren des Flughafens ansiedeln, denn dort gibt es billigen Baugrund zu erwerben und sie unterstützen auch gleichzeitig die Ausbaupläne des Flughafens.

 

 copyright www.Frankenland-versand.de

Die Besatzung und Ausbeutung Frankens muss ein Ende haben

 

Von vielen Bayern wird uns ja sehr häufig gesagt, was wollt ihr Franken denn überhaupt, bleibt wo der Pfeffer wächst.Ich gebe Ihnen einmal einen Kommentar eine Altbaiern, der sich in meinen Blog hier verewigt hat. Da spürt man doch welch ein Geist in diesen schwarzen Sumpf herrscht.

Ich als Altbaier hätte nichts dagegen, wenn die fränkischen Oberhanswursten endlich aus der bayrischen Politik und Verwaltung verschwinden würden und wir uns mit unseren Stammesbrüdern in Österreich wiedervereinigen.

Die Franken würden dann aber alt ausschauen und verhungern.

 

Aber, wenn wir dann gehen wollen, dann läßt man dies nicht zu, denn zum  zahlen braucht man ja einen Blöden, und dafür waren wir die letzten 206 Jahre immer gut genug. Neuschwanstein und viele Prachtbauten in München gebe es nicht, wenn nicht das industrielle Franken der „mia san mia“ Fakultät auf die Beine geholfen hätte. Jetzt, nachdem sie alles mit unseren Steuergeldern und Kunstschätzen aufgebaut haben, werden sie frech und dreist. Ja, so sind Sie die Schlaumeier aus Oberbayern.

 

Lederhosenkompanie_by_Meyhome_pixelio.de

Lederhosenjodler lasst uns in Ruhe

copyright www.Frankenland-versand.de

Wir könnens alleine viel besser.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: So wird Franken benachteiligt

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. […] Flughafen Nürnberg wird bewußt kaputt gemacht für dritte Startbahn München […]

Kommentar abgeben